Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Gästebuch

Name
Email
Website


Werbung


ach nein? 155cm groß 51 kg schwer
mhm erinnert mich aber sehr an mich
außerdem hast du auch auf meinem "i wanna be thin" blog
geschrieben...also erzähl nichts

raaawwwr.Barbie ( -/- ) 23.11.07 16:54

dich meinte ich gar nicht! Erst mal nachfragen, bevor man jemanden verdächtigt!

( -/- ) 23.11.07 12:42

hör mal zu
ich finde es echt nicht okay das du in deinem blog so
derbe über mich ablaberst...
ich bin definitiv nicht essgestört und das kannst du
auch im i-net bei dieses ganzen BMI-Rechnern sehen.

also lass es einfach

raaawwwr.Barbie ( -/- ) 23.11.07 12:14

Hey du.

Ich find's ziemlich naiv, dass du tatsächlich das glaubst, was die Medien über "Pro Ana" berichten. Klar gibt es solche Mädchen, die die Anorexie als eine Diät ansehen (so wie das Mädel, auf dessen Seite du einen Kommentar hinterlasse hast), aber die meisten "Pro Anas" sind nicht so. Ich selbst habe mich mal als "Pro" bezeichnet, da ich dachte, dadurch besser mit meiner Magersucht fertig zu werden, an der ich zu dieser Zeit schon lange litt. Inzwischen will ich nicht mehr als "Pro" bezeichnet werden, da es zu viele gibt, die Pro Ana verurteilen und das glauben, was die Medien verbreiten, so wie du.

Wenn man keine Ahnung von Essstörungen hat, sollte man einfach mal den Mund halten. Was weißt du schon darüber? Nichts. Und du wirst auch nie mehr wissen als das, was dir bei Taff und auf Wikipedia erzählt wird. Also lass es und bewahre dir deine kleine, heile Welt. Nicht jeder hat das Glück, psychisch gesund zu sein (JA, Magersucht ist eine PSYCHISCHE Krankheit und keine PHYSISCHE, wer hätte DAS gedacht?!).

Solche Leute wie du regen mich auf, genauso wie welche, die sich aus Spaß "Pro Ana" widmen.


Viele Grüße

Sas ( / Website ) 23.11.07 11:12